Bewertungsbedingungen

Durch das Einreichen von Inhalten bei Henkel Austria GmbH erklärt und gewährleistet der/die Teilnehmer/in Folgendes:

  • Er/sie ist alleiniger Urheber und Inhaber der Urheberrechte.
  • Er/sie verzichtet freiwillig auf alle „geistigen Eigentumsrechte“ im Zusammenhang mit diesen Inhalten.
  • Alle von ihm/ihr veröffentlichten Inhalte entsprechen der Wahrheit.
  • Er/sie ist mindestens 18 Jahre alt.

Mit dem Hochladen des Contents bestätigt der/die Teilnehmer/in zudem, dass er/sie keine Inhalte einreicht,

  • die ihm/ihr als falsch, unzutreffend oder irreführend bekannt sind;
  • die ein Copyright, ein Patent, eine Marke, ein Betriebsgeheimnis oder Persönlichkeitsrechte bzw. Datenschutzrechte eines Dritten verletzen;
  • die ein Gesetz, eine Verordnung oder eine Bestimmung verletzen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Bestimmungen zur Exportkontrolle, zum Verbraucherschutz, zum unlauteren Wettbewerb, zur Gleichstellung und zur irreführenden Werbung);
  • die für ein Individuum, eine Partnerschaft oder ein Unternehmen diffamierend, verleumderisch, verhetzend, aufgrund von Religion oder ethnischer Herkunft diskriminierend, bedrohend oder belästigend sind oder wirken;
  • für die der Teilnehmer/die Teilnehmerin eine Zahlung oder andere Gegenleistung eines Dritten erhalten haben;
  • die Informationen bezüglich anderer Websites, Adressen, E-Mail-Adressen, Kontaktinformationen oder Telefonnummern enthalten;
  • die einen Computervirus, Würmer oder andere potenziell schädliche Computerprogramme oder Dateien enthalten.

Mit dem Einreichen von Inhalten (im Folgenden „Content“ genannt) und der Zustimmung zu diesen Bewertungsbedingungen überträgt der/die Teilnehmer/in der Henkel & Cie. AG unentgeltlich das räumlich und zeitlich unbeschränkte, nicht ausschließliche Recht, den von dem/der Teilnehmer/in zur Verfügung gestellten Content im Internet auf Webseiten, Social-Media-Kanälen und Publikationen der Henkel & Cie. AG zu nutzen. Darüber hinaus wird Henkel das Recht übertragen, den Content zu jeglicher Bewerbung von Kosmetikprodukten von Henkel zu nutzen und insbesondere auch Dritten, hier insb. Einzelhändlern und Online-Shops, zu diesem Zweck zur Verfügung zu stellen. Der Content darf zu allen Zwecken auch bearbeitet, etwa gekürzt, werden, solange der Inhalt nicht verfälscht wird. Henkel und Dritte sind dabei nicht verpflichtet, den jeweiligen Urheber des Contents zu nennen. Diese Rechte an dem Content kann Henkel auch auf seine verbundenen Unternehmen (§ 15 AktG) übertragen oder lizensieren.

 

Mit dem Hochladen des Contents bestätigt der/die Teilnehmer/in zudem, dass er/sie die Rechte an dem Content vollumfänglich besitzt und insbesondere berechtigt ist, den Content im Rahmen des Produkttestes einzusenden und die oben aufgeführten Rechte an Henkel zu übertragen.

 

Der/Die Teilnehmer/in garantiert zudem, dass eingesandte Fotos frei von Rechten Dritter sind und bei der Darstellung bzw. Abbildung von Personen keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden. Außerdem bestätigt der/die Teilnehmer/in, dass auf dem Foto keine Personen zu sehen sind, die jünger als 18 Jahre alt sind. Falls auf dem Foto eine oder mehrere Personen erkennbar abgebildet sind, müssen die Betreffenden bzw. deren Erziehungsberechtigte damit einverstanden sein, dass die Bilder veröffentlicht werden. Der/Die Teilnehmer/in versichert, dass ihm die entsprechenden Einverständniserklärungen auch zur vorgenannten Nutzung vorliegen bzw. er diese notfalls auch schriftlich beibringen kann. Sollten Dritte wegen des Uploads und/oder der Verwertung des Fotos oder des Contents Ansprüche gegen Henkel geltend machen (insbesondere wegen der Verletzung von Persönlichkeits-, Urheber-, Marken- oder Leistungsschutzrechten), verpflichtet der/die Teilnehmer/in sich, Henkel sämtliche Schäden zu ersetzen, die Henkel dadurch entstehen.

 

Der/Die Teilnehmer/in erklärt sich zudem damit einverstanden, dass sein/ihr freiwillig angegebener Nickname sowie sein/ihr freiwillig angegebener Wohnort zusammen mit dem hochgeladenen Content veröffentlicht werden dürfen. Nachdem der/die Teilnehmerin Content hochgeladen hat, kann dieser nach einer Überprüfung zeitverzögert veröffentlicht werden. Henkel behält sich jedoch vor, verwerfliche Inhalte nicht zu veröffentlichen.

Anwendbares Recht; Salvatorische Klausel; Ausschluss des Rechtswegs; Änderungsrecht
Diese Teilnahmebedingungen und die gesamte Rechtsbeziehung zwischen den Teilnehmern und Henkel unterliegen dem ausschließlich österreichischen Recht. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. Lückenhafte oder unwirksame Bestimmungen sind so zu ergänzen oder zu ersetzen, dass eine andere angemessene Regelung gefunden wird, die wirtschaftlich dem am nächsten kommt, was dem Sinn und Zweck der unwirksamen oder lückenhaften Bestimmung entspricht.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.